Nachwuchs – Woche #10 – Recap

Im Spiel gegen den USV Halle hatte unsere U14 einen schweren Stand. // Foto: BCA

Im Spiel gegen den USV Halle hatte unsere U14 einen schweren Stand. // Foto: BCA

(malte) Nach den langen und sättigenden Feiertagen plus Ferien ging es auch für die jungen Korbjäger des BC Anhalt wieder auf das Parkett, leider nur mit mäßigem Erfolg. Am Samstag empfing unsere U18 den USV Halle im Philantropinum zum ersten Spiel der Rückrunde. Leider setzte es am Ende eine 54:67-Pleite gegen die erfahrenen Jungs aus der Saalestadt. Nach einem guten Start folgte ein 0:12-Run gegen uns, was zu einem kleinen Bruch führte. Trotzdem kämpften sich die Jungs zum 26:26 zur Halbzeit wieder heran. Auch im dritten Viertel folgte eine ähnliche Schwächephase, die dann im vierten Viertel nicht mehr aufgeholt werden konnte. Auch die Brechstange brachte am Ende nicht viel, die Niederlage ging alles in allem in Ordnung.

Auch nicht viel besser erging es der U14 gegen den – Überraschung – USV Halle in der Landesliga. Nach dem letzten Heimsieg gegen Magdeburg stand hier am Ende eine 45:77-Heim-Niederlage auf der Anzeigetafel. Die Hallenser brachten ein wenig NBA-Flair in den Philan Dome – wer Jerry Stackhouse noch kennt (u.a. Detroit Pistons), der hat einen Cousin namens Darren – und der trainierte diese Woche unseren Gegner. Bei uns war Konrad, der Topscorer der letzten Partien, leider verhindert und das war auf dem Parkett auch zu spüren. Halle zeigte seine Routiniertheit und entschied die ersten drei Viertel für sich – nur das letzte ging mit 18:17 an uns, was aber leider nicht mehr reichte.

Die U12 (am Ball Mo Franke) besieht Kalbe deutlich. // Foto: BCA

Die U12 (am Ball Mo Franke) besiegte Kalbe deutlich. // Foto: BCA

Den Lichtblick setzten dann unsere kleinsten in der U12 gegen die weitgereisten Spieler aus Kalbe/Milde. Gegen die „Nordlichter von Sachsen-Anhalt“ gab es einen klaren 77:27-Sieg und einen durchaus zufriedenen Coach Martin. Wir dominierten von Anfang an und führten schon im ersten Viertel 22:4 trotz vieler Wechsel und ausgeglichener Spielanteilen für alle Akteure. Zudem überzeugte das Team mit einem starken Fastbreakspiel und guter Transition-Offense (aka schneller Gegenstoß).

BCA U18 mit Bennet, Dominik, Christian, Lukas, Jann, Marc, Georg, Michel, Dominic, Tom, Leon, Sam
BCA U14 mit Aaron, Richard, Nicolas, Jan, Max, Jacob, Tamino, Tom
BCA U12 mit Carl, Steven, Lukas, Louis, Erik, Michel, Nikola, Benni, Niklas, Mo, Eric

Nachwuchs – Woche #9 – Preview

Die U16 fordert im Philan-Dome den USC Magdeburg heraus. // Foto: BCA

Die U16 fordert im Philan-Dome den USC Magdeburg heraus. // Foto: BCA

(malte) Gibt es einen schöneren Grund, den Basketballstiefeln endlich wieder neuen Glanz zu verleihen, als die Aussicht auf eine Apfelsine (aka „Orange“) und ein paar Walnüsse am kommenden Sonntag-Nikolas-Morgen?! Ja, das vollgepackte, zweite Nachwuchs-Adventswochenende beim BC Anhalt! Los geht am Samstag im Hexenkessel Philan-Dome mit den Jungs aus der U16. Um 10 Uhr wird der USC Magdeburg als Landesliga-Gast erscheinen. Die Magdeburger liegen in der Tabelle ein paar Plätze vor uns, aber haben trotz eines Sieges mehr, eine schlechtere Korbdifferenz als wir. Das Positive sehen! Ein kurzer Gedanke an Adam Ries später, sagt uns das, dass wir gewinnen sollten, dann schon mal im direkten Vergleich vorgelegt haben und in der Tabelle auf jeden Fall an den Jungs vorbeiziehen würden. Wenn das kein Grund zum Anstrengen ist…Nachdem zwischenzeitlich (hoffentlich!) unsere Oberliga-Jungs in Halle und die älteren Herren gegen den SV Zörbig gewonnen haben, geht es für die jungen Männer der U14 in Magdeburg erneut gegen die gleichaltrigen Vertreter des USC ran. Auch hier haben die Magdeburger nur einen Sieg mehr auf dem Konto und sind somit in Schlagdistanz unserer Jungs. Um diese Uhrzeit sind hoffentlich alle schon ausgeschlafen und haben ihre Schuhe geleert, ansonsten könnte es zu schmerzhaften Situationen auf dem Parkett kommen…Haut rein!

Die Nachwuchsspiele der Woche #9 im Überblick
Samstag, 05.12.2015, 10 Uhr, Sporthalle Philantropinum
Landesliga U16: BC Anhalt (1-2) – USC Magdeburg (1-1)

Sonntag, 06.12.2015, 10 Uhr, Sporthalle „Schroteplatz“
Landesliga U14: USC Magdeburg (1-1) vs BC Anhalt (0-2)

Nähere Infos zur Planung wie immer in der Org-Datei

Nachwuchs – Woche #8 – Recap

Schöner Ausflug in den Harz: Die U12 gewann bei den Bodfeld Baskets. // Foto: BCA

Schöner Ausflug in den Harz: Die U12 gewann bei den Bodfeld Baskets. // Foto: BCA

(malte) Obwohl es November und damit meistens grau und schummerig ist: Unsere Jugendmannschaften haben dieses Wochenende Licht ins Dunkle gebracht und gute Leistungen gezeigt. Los ging es mit der U12-Bezirksliga bei den Bodfeld Baskets in Elbingerode nach einer gefühlten Ewigkeit Anreise in den Schnee-bedeckten Harz. Auch wenn die Halle mächtig Eindruck hinterließ, unsere Rookies machten von Beginn an Druck, und nahmen schnell das Heft in die Hand. Gleich im ersten Viertel wurde eine 31:5-Führung herausgespielt und dann nicht mehr hergegeben. Extralob an Eric Wenzlawe, der sich auch an seinem Geburtstag in den Dienst der Mannschaft stellte. Am Ende stand ein nie gefährdeter 99:23-Auswärtssieg auf der Anzeigetafel.

Der nächste Lichtblick zeigte sich dann in der U14-Bezirksliga, wo unsere U12 gegen zwei bis drei Jahre ältere Gegner antritt, bei denen unter anderem auch mal ein Auswahlspieler des 2002er-Jahrgangs mitspielt. Coach Martin war mit der Einstellung und dem Kampf der Jungs beim Auftritt in Bitterfeld gegen die BSW Sixers zufrieden und lobte die gute Umsetzung des im Training Besprochenen. Allerdings schlichen sich um Ende des dritten Viertel und zu Beginn des letzten Abschnitts zu viele einfache Fehler ein, um das Spiel gegen den Favoriten am Ende auch zu gewinnen, am Ende stand ein 63:59 Heimsieg der Sixers auf der Anzeigetafel. Nichtsdestotrotz ist sich Martin sicher, dass mit noch mehr Erfahrung und Abgeklärtheit in der Rückrunde der Heimsieg eingefahren werden kann.

Eine Niederlage mussten dann leider auch die Jungs der U14 in der Landesliga einstecken. Trotz starkem Spielbeginn und einer guten taktischen Ausrichtung war der Gegner aus Weißenfels in weiten Strecken einfach zu routiniert. Den Gästen merkte man die Erfahrung an, die am Ende in einen 88:60-Auswärtssieg mündete. Coach Max ist sich allerdings sicher, dass bis zum Rückspiel die Trainingseinheiten noch mehr fruchten werden und dann die Karten neu gemischt werden.

BCA U12 mit Lukas, Erik W., Len, Niklas, Mo, Finn, Nikola, Amos, Erik Noah
BCA U14 Landesliga mit Tom, Nico, Richard, Max, Nicolas, Jan-Niclas, Niklas, Tamino, Konrad
BCA U14 Bezirksliga mit Benni, Erik Noah, Lukas, Tamino, Carl, Leon, Finn, Len, Niklas, Nikola, Michel

Nachwuchs – Woche #7 – Recap

Gar nicht so schlecht geschlagen gegen den Landesliga-Tabellenführer: Die U12. // Foto: BCA

Gar nicht so schlecht geschlagen gegen den Landesliga-Tabellenführer: Die U12. // Foto: BCA

(malte) Viel gegeben, nichts auf der Anzeigetafel bekommen – so oder so ähnlich wird wohl das Fazit für die Jugendteams dieses Wochenende ausfallen. Am Samstagmorgen noch mit großer Motivation nach Weißenfels gefahren, reichte diese leider für unsere U16-Landesligatruppe gegen einen starken Gegner nicht ganz aus. Der MBC war mit voller Kapelle inklusive ein par JBBL-Spielern angetreten, was darauf schließen ließ, wie ernst man das Spiel nehmen würde. Bis Mitte des 2. Viertels konnten die Dessauer Jungs gut mithalten, doch  dann entwickelten sich Foulprobleme als Stolperstein auf dem Weg zur eventuellen Sensation. Die Spieler von der Bank konnten den starken Weißenfelsern nur bedingt Einhalt gebieten und so setzte sich der MBC mehr und mehr ab. Als dann die ersten Spieler für den BCA im 3. und 4. Viertel ausgefoult wurden, war den Gästen der Sieg nicht mehr zu nehmen. Trotz der am Ende klaren 63:111 Niederlage war die Stimmung in der Kabine danach kämpferisch: Die Jungs hatten ihre Schwachstellen vor Augen geführt bekommen und wollen in der nächsten Woche intensiv daran im Training arbeiten. Auch die junge U12 zeigte am Sonntagmorgen eine ansprechende Leistung gegen den ungeschlagenen Landesliga-Tabellenführer aus Magdeburg. Ein über 40 Minuten intensives und kampfbetontes Spiel sollte am Ende mit einer 31:53 Niederlage enden, die aber trotzdem Grund zur Freude bot. Die jüngsten Dessauer konnten die gegnerischen Fastbreaks unterbinden, hatten es geschafft, keine einfachen Punkte zuzulassen und hatten den Gegner gezwungen, große Teile des Spiels mit seiner erfahrenen ersten Fünf zu spielen. Die nicht nachlassende Konzentration bescherte unseren Jungs dann auch ein gewonnenes drittes Viertel und vielleicht sogar den Respekt der gegnerischen Trainerin. Darauf lässt sich aufbauen!

BCA U12 mit Tamino, Steven, Eric, Noah, Nikola, Michel, Carl und Amos
BCA U16mit Christian, Julian, Lukas, Bennet, Justin, Max, John-Leon, Dominic, Moritz, Tom

Nachwuchs – Woche #7 – Preview

Packt die U12 am Sonntag den großen Favoriten aus Magdeburg? // Foto: BCA

Packt die U12 am Sonntag den großen Favoriten aus Magdeburg? // Foto: BCA

(malte) Auch wenn man sich schon fast an den Rhythmus von drei bis vier Jugendspielen am Wochenende gewöhnt hat: An diesem Wochenende geht es etwas ruhiger zu. Den Anfang machen die Jungs der U16 beim Landesligaspiel in Weißenfels. Bei Einheit, dem kleinen, rot-weißen Bruder des MBC, gilt es endlich den ersten Auswärtssieg dieser Saison einzufahren und gleichzeitig den Weißenfelsern die erste Niederlage zufügen. Die Tip-off Zeit ist mit 11 Uhr auch halbwegs moderat, wir hoffen für alle mitfahrenden Eltern, dass es auch einen Versorgungsstand mit Kaffee und vielleicht einem belegten Brötchen gibt. Nachdem wir hoffentlich Samstagabend einen Heimsieg in der Oberliga feiern konnten, öffnet sich am Sonntagmorgen für alle Fans das Liborius-Gymnasium. Nach der Heimpremiere letzte Woche soll jetzt in der Arena in der Rabestraße der erste Heimsieg her, die Jungs der U12 werden gegen den USC Magdeburg alles geben in der U12-Landesliga. Ein hartes Stück Arbeit wird es trotzdem, die Elbestädter sind bisher ungeschlagener Tabellenführer. Aber auch wir haben gelernt: Jeder muss irgendwann mal verlieren…

Die Nachwuchsspiele der Woche #7 im Überblick
Samstag, 21.11.2015, 11 Uhr, Weißenfels, Sporthalle „Schloßgarten“
Landesliga U16: Einheit Weißenfels (1-0) – BC Anhalt (1-1)

Sonntag, 22.11.2015, 11 Uhr, Liborius-Gymnasium
Landesliga U12: BC Anhalt U12 (1-2) vs USC Magdeburg (3-0)

Nähere Infos zur Planung wie immer in der Org-Datei