(tsc) Ein neues Abenteuer beginnt für unseren Verein an diesem ersten Wochenende der neuen Saison: Wir debütieren in der Mitteldeutschen Liga Basketball (MDL). In der spielen in der U14 die zehn leistungsstärksten Vereine aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen.

Mit den Spielen gegen Jena und Gotha wagt sich unsere U14 auf ein neues Parkett. Die beiden Spiele finden im Rahmen des „Youth Season Opening“ Turniers in der Dessauer BSZ-Sporthalle statt – wir haben also zweimal Heimvorteil. Nach den Abgängen von Steven und Eric nach Jena – die wir vielleicht sogar im ersten Spiel schon wiedersehen, was für eine Spielplangestaltung – hat Coach Martin das Team neu strukturiert. Die ersten beiden von insgesamt 18 Spieltagen in der MDL werden zeigen, wo wir stehen – aber man kann auch schon mal einen Blick werfen auf den Rest der Liga, da alle zehn Teams ihre Saisonspiele Nummer eins und zwei im BSZ am Sonnabend absolvieren.

Doch die U14 ist nicht allein im BSZ an diesem Wochenende – die U14 II (Sonnabend), die U12 I und die U16 (beide Sonntag) bestreiten im Rahmen des YSO spannende Vorbereitungsturniere.

Von daher stimmt die neue schicke wöchentliche Saisongrafik nicht ganz – diesmal findet alles im Glaspalast des Berufschulzentrums.