(tsc) Drei Tage, vier Spiele plus Landesauswahl-Turnier: Das fünfte Saison-Wochenende steht an und bietet Basketball-Stoff von Freitagabend bis Sonntagmittag. Den Anfang im Friday Night Game machen die Dritten Herren. Nach der internen Derby-Niederlage gegen die Zweite am vergangenen Freitag wollen die Jungs von Neu-Coach HP Weidig nun gegen die BSW Sixers III den ersten Sieg holen. Glaubt man den ersten Tendenzen der neuen Team-App (immerhin fünf von 12 Spielern haben schon installiert, respektable Quote), könnte der Kader zweistellig werden.

Fehlen auf den Rängen werden diesmal die treuen Fans der U14. Die reist nämlich zeitlgleich als U16 getarnt zum Landesliga-Spiel nach Stendal und will Revanche für die Final-Niederlage im YSO-Turnier Ende August nehmen. Schöner Samstagsausflug.

Sonntag muss dann die U14 II mit Coach Robert zum ersten Mal in der Bezirksliga auswärts antreten. Nach dem Auftaktsieg gegen die BSW Sixers wäre Sieg Nummer zwei ne schöne Sache, eventuell unterstützt der eine oder andere Spieler aus der Ersten die Reserve.

Alle können aber nicht mit, denn Niklas, Momo, Lukas, Jason und Dave aus der U14 I sind mit der männlichen Landesauswahl 2005 beim Ländervergleichsturnier in Jena und treffen dort auf die Auswahlen aus Thüringen und Sachsen.

Auf gehts BCA.