Nach zwei Wochen Winterferien-Pause nähert sich Gameday #24 mit großen Schritten und hat gleich ein Vierer-Paket an Heimspielen im Gepäck. In der Samstagmorgen-Schiene im Philan-Dome will unsere erste U12-Mannschaft auch in der Bezirksliga ungeschlagen (aktuelle Bilanz: 3-0) bleiben, das wird aber im Duell mit dem härtesten Verfolger BSW Sixers (4-1) gar nicht so leicht. Direkt im Anschluss muss die U14 II in der Bezirksliga den BBC Halle vom Feld fegen, hat aber unter einigen Besetzungsproblemen zu leiden, so dass sicher Hilfe aus der U14 I angefordert werden muss…

Die Night-Session hält dann das letzte Oberliga-Spiel der regulären Saison bereit: Wir treffen – diesmal erst ab 19 Uhr – auf die BSW Sixers II und können uns dabei schon mal warmspielen für den Play-off Start am 24.2. – auch gegen die BSW Sixers II. Also: Nicht zu viel zeigen, trotzdem gewinnen und noch was verheimlichen.

Sonntagfrüh steigt das Anhaltliga-Topspiel, wenn unsere Dritten Herren (7-1) den härtesten Verfolger MTV Wittenberg (7-2) empfangen. Coach Hans ist wohl nicht dabei, Bruckschers Rücken wackelt. Wird eng. Das einzige Auswärtsspiel des Wochenendes hat es in sich: Die U12-Landesligatruppe muss Sonntagfrüh (7 Uhr Abreise!) in den Harz reisen und das mit festem Ziel: Ein Sieg würde den vorzeitigen Landesmeistertitel bedeuten! Wenn das keine Motivation ist.