BC Anhalt schreibt FSJ-Stelle aus

LOGO-FSJVerrichte ein Freiwilliges Soziales Jahr und werde Teil der BC Anhalt Familie! Unterstütze uns darin, uns weiterzuentwickeln. Du treibst selber gern Sport, interessierst dich für Basketball, arbeitest gern mit Kindern und Jugendlichen und wolltest schon immer mal einen Blick hinter die Kulissen eines Sportvereins werfen? Dann bist du beim BC Anhalt genau richtig. Als „FSJ-ler“ beziehungsweise „FSJ-lerin“ hilfst du uns bei unserer täglichen Arbeit, übernimmst Verantwortung beim Nachwuchstraining und zeigst uns deine Talente in der Organisation und Verwaltung. Ganz nebenbei erfährst du somit, was ein Sportverein alles leistet. Wenn du also Lust hast, eine neue Herausforderung anzunehmen, deine eigenen Ideen einfließen zu lassen und Basketball genau dein Ding ist, dann bewirb dich für die kommende Saison 2017/18 für ein Freiwilliges Soziales Jahr beim BC Anhalt. Die Tätigkeit ist vergütet.

Aufgaben
Durchführung von Trainingseinheiten im Nachwuchsbereich
Unterstützung der Geschäftsstelle
Kampfgerichtsplanung
Hilfe bei der Organisation von Turnieren und BCA-Events

Voraussetzungen
Alter: 18-25 Jahre
Bereitschaft zur Wochenendarbeit
Hohes Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Engagement und Freude am Basketball
Teamfähigkeit und Eigenständigkeit

Was bringt es dir?
Erfahrungen im Bereich der Organisation/Verwaltung eines Sportvereins
Ein Jahr der beruflichen und persönlichen Orientierung
Anerkennung als Wartezeit bei der Zentralen Vergabestelle oder als Vorpraktikum
Jede Menge neue Erfahrungen und Freunde
Vergütung

Interessenten melden sich bitte bis spätestens 30. Juni per Mail unter info@bc-anhalt.de oder telefonisch unter (0172) 341 84 69.

Trainingsplan bis Ende des Schuljahres

Nach dem Abschluss nahezu aller Punktspiele im Männer- und Nachwuchsbereich stellen wir wie gewohnt bis zum Ende des Schuljahres (23.6.17) auf einen neuen Trainingsplan um, der sich schon an den Gegebenheiten der neuen Saison orientiert. Ab dem 1. Mai 2017 gilt deshalb:

alle Männerteams und interessierte Jugendspieler
Dienstag 19-22 Uhr, Liborius, Open Gym
Freitag 20-22 Uhr, Philanthropinum, Open Gym

U18 /  U16 / 2. Herren
Dienstag 17.15-19 Uhr, Liborius, Coach André
(alle bisherigen U16/U18/U20 Spieler)

3. Herren
Mittwoch 19.30-21 Uhr, Coach Hans

U14 Förderkader
Mo, Mi, Fr 16.30-18 Uhr, BSZ, Coach Martin

Neue U14 II
Mittwoch 16.30-18 Uhr, Liborius, Coach Robert
Freitag 15-16.30 Uhr, BSZ, Coach Martin
(alle bisherigen U13-Spieler der Jahrgänge 2004/05)

U10/U12 Kader
Montag 15-16.30 Uhr, BSZ, Coach Martin
Donnerstag, 15-16.30 Uhr, BSZ, Coach Martin + André
Alle Jugendspieler der Jahrgänge 2006, 2007, 2008 und jünger

Unser Gesicht

2017 04-19 Stay Oberliga Head

Liebe Fans, Freunde und Unterstützer des BC Anhalt,

nach den Feierlichkeiten um unseren zweiten Landesmeistertitel in Folge haben wir uns einige Tage Zeit genommen und mit allen Beteiligten im Verein gesprochen, in welcher Liga wir kommende Saison antreten sollten und werden. Das Ergebnis steht nun: Wir bleiben in der Oberliga.

Wir haben gespürt, dass wir uns mit einem Aufstieg momentan wohl mehr Hindernisse schaffen, als neue Türen zu öffnen. Wir möchten uns weiter auf die Kinder und Jugendlichen unseres Vereins fokussieren und das in den vergangenen Jahren entwickelte starke Grundgerüst kontinuierlich ausbauen. Wir glauben, dass wir dem Basketball in Dessau und unseren Spielern mit einem Verzicht mehr nützen als mit einem Aufstieg. In der nächsten Saison muss es unser Ziel sein, die Last kontinuierlich von den Schultern der Veteranen auf die der eigenen Nachwuchsspieler umzulegen und uns sportlich weiter zu professionalisieren. Diese Zielstellung können wir am besten in der Oberliga verfolgen.

Wir machen uns nichts vor: Die 2. Regionalliga ist ein gewaltiger Schritt, sportlich wie strukturell. Das haben andere erfahren müssen, die den Sprung dorthin gewagt haben und ihn heute vielleicht nicht mehr machen würden. Wir wollen nicht drei oder vier neue Spieler holen müssen, die dann den Jungen die Spielzeit nehmen, die sie gerade jetzt brauchen. Wir aber wollen unser Gesicht behalten, das uns ausmacht, das uns besonders macht. Das ist wichtiger als die Liga, in der man spielt.

Schon jetzt freuen wir uns auf viele spannende Spiele und neue Projekte in der nächsten Saison, die Oberliga ist dabei genauso ein Teil unseres Vereinslebens wie der Sparkassen Grundschulcup oder die neue Mitteldeutsche Liga der U12 und U14, in der wir viel erreichen wollen. Wir freuen uns auf Heimspiele im Philan-Dome, Unterstützung der Fans zu Hause und in der Ferne, neue Kinder im BC Anhalt Trikot und die weitere Entwicklung der aktuellen Jugendspieler.

Der Dessauer Basketball ist auf einem guten Weg. Auch ohne aufzusteigen.

Wir danken Euch für eine wundervolle Saison 2016/17.

BACK TO BACK LANDESMEISTER!

´

Final-Termine stehen fest!

BCA_Event_Header_play-offs_spiel-2_FacebookDer Basketball-Verband Sachsen-Anhalt hat die offiziellen Termine für die Play-off Finalspiele um die Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalts bekannt gegeben. Demnach starten die Finals mit Spiel 1 am Sonnabend, dem 18. März um 17 Uhr beim SV Halle in der Sporthalle der Sportschulen in der Robert-Koch-Straße. Spiel 2 wird dann am 25. März im Dessauer Philan-Dome ausgetragen, Anpfiff ist 18 Uhr. Steht es danach nach Siegen 1:1, kommt es am 1. April erneut in Halle (18 Uhr) zum alles entscheidenden Spiel drei. Der SV Halle genießt Heimrecht, da er in der regulären Saison besser abschnitt als der BC Anhalt, wenn auch hauchdünn…Wir freuen uns auf die Finals und laden alle Fans ein, am Sonnabend mit nach Halle zu kommen!

Play-off Finalspiele im Überblick
18.03.2017 17:00   SV Halle – BC Anhalt
25.03.2017 18:00   BC Anhalt – SV Halle
01.04.2017 18:00   SV Halle – BC Anhalt (mögliches Spiel 3)

15 Kinder für die U10-Auswahl nominiert

Aus den Spieler des Sparkassen Basketball Grundschulcups wurden 15 Spieler nominiert. // Foto: Hartmut Bösener

Aus den Spieler des Sparkassen Basketball Grundschulcups wurden 15 Spieler nominiert. // Foto: Hartmut Bösener

Die Auswahl ist getroffen, die Briefe sind verschickt. Der BC Anhalt hat seine erste Nominierungsrunde für die U10-Stützpunktauswahl Anhalt abgeschlossen. Insgesamt wurden 15 Spieler aus den sieben Mannschaften des Sparkassen Basketball-Grundschulcups eingeladen, ab sofort zusätzlich an einem gemeinsamen Vereinstraining beim BC Anhalt teilzunehmen. Zwölf der 15 Spieler kommen aus Dessauer Grundschulen, drei aus Gräfenhainichen. „Wir haben dieses Jahr in den Jahrgängen 2007 und 2008 wahnsinnig viele interessante Spieler“, sagt Martin Weidig, Nachwuchsleiter des BCA, der die Stützpunktauswahl betreut.

Weidig hatte sich zuvor in zahlreichen Trainingseinheiten und dem ersten Turnier des Sparkassen Basketball Grundschulcups am 12. November in Dessau  zusammen mit anderen Trainern des BC Anhalt die Spieler genau angeschaut und nun eine erste Auswahl getroffen. „Wir sind gespannt, wie viele Kinder den Weg zu uns finden und werden versuchen, die Kinder und Eltern so gut es geht zu unterstützen, dass sie am Training teilnehmen können.“ Die U10-Auswahl trainiert immer donnerstags zwischen 15 und 16.30 Uhr in der Sporthalle des Berufsschulzentrums Dessau.

Wer bei der ersten Nominierungsrunde noch nicht dabei war, muss aber nicht traurig sein. Im Laufe des Schuljahres wird es noch weitere geben. Das nächste Turnier des Sparkassen Basketball Grundschulcups findet am 18. Dezember 2016 in der Sporthalle des Liborius-Gymnasiums statt.

Wintercamp 2017 – Vier Tage mit Berlin-Special

bildschirmfoto-2016-11-14-um-20-29-45Dann wollen wir mal nicht untertreiben: Das Basketball-Wintercamp 2017 wird das tollste aller Zeiten. Traditionell findet es für Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 15 Jahren in den Winterferien statt, diesmal vom 9. bis 12.2.2017 in der Dessauer Sporthalle am Philanthropinum. Das Besondere: Nach den drei Trainingstagen am 9./10./11.2. in der Halle jeweils von 10-17 Uhr inklusive Mittagessen schließt sich am Sonntag, dem 12.2. noch ein Abschluss-Ausflug an. Mit dem Reisebus von Heinrich-Reisen geht es nach Berlin. Dort besuchen wir zunächst die neue Trampolin-Attraktion „Jump House“, danach fahren wir zum Basketball-Bundesligaspiel Alba Berlin gegen FC Bayern München in die riesige Mercedes-Benz Arena. Mit Sicherheit ein unvergesslicher Tag, im Reisepreis sind alle Eintrittskarten, die Fahrt und das Essen bereits enthalten.

Alle Infos und das Anmeldeformular befinden sich im Infoflyer: Download Infoflyer und Anmeldeformular

Achtung: Je nach Interesse können auch nur die drei Tage Campbetrieb in Dessau oder nur der Ausflug nach Berlin gebucht werden. Zu dem Ausflug ist es auch möglich, weitere Personen (Eltern, Freunde usw.) anzumelden.

Anmeldeschluss ist der 31.12.2016