Qualiturniere stehen fest

Unsere U14 muss am 28.1. nach Magdeburg reisen,// BCA

Unsere U14 muss am 28.1. nach Magdeburg reisen,// BCA

(tsc)) Auch in der Saison 2016/17 heißt das große Ziel für einige unserer Nachwuchs-Teams wieder: Ostdeutsche Meisterschaften. Für das Turnier der jeweils zwei besten Teams einer Altersklasse aus Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin wollen sich diesmal unsere U14 und die U18 qualifizieren. Dafür müssen beide Teams am 28.1.2017 in Quali-Turnieren antreten, für die jetzt die Ansetzungen und Austragungsorte veröffentlicht wurden. Die U18 hat dabei ein Heimturnier an Land gezogen und trifft am 28. Januar in der Sporthalle des Philanthropinums auf den USC Magdeburg und den SSV Weißenfels. Die U14 muss am gleichen Tag nach Magdeburg reisen, die Gegner heißen dort USC Magdeburg und MBC Weißenfels.

Die Termine im Überblick:
Sonnabend, 28. Januar 2017
Qualiturnier U18 in Dessau
9.30 Uhr BC Anhalt – USC Magdeburg
12.30 Uhr USC Magdeburg – SSV Weißenfels
15.30 Uhr Uhr SSV Weißenfels – BC Anhalt

Qualiturnier U14 in Magdeburg
9.30 Uhr USC Magdeburg – BC Anhalt
12.30 Uhr BC Anhalt – MBC Weißenfels
15.30 Uhr MBC Weißenfels – USC Magdeburg

xmascup Berlin (u14)

bildschirmfoto-2016-12-26-um-11-07-19(malte) Auch wenn die Saison für die meisten unserer Teams für dieses Jahr schon beendet ist und viele sich jetzt ein verdientes Weihnachtsbier gönnen (Hi Bella!), für unsere U14 gibt es zwischen den Jahren noch einmal ein echtes Highlight – vom 27. – 30.12. spielen sie beim XMAS Cup in der Berliner Max Schmeling Halle. Wir haben hier für euch die wichtigsten Infos zusammen gefasst.

Was ist das für ein Turnier?
Das Turnier feiert in diesem Jahr seine Premiere. In ingesamt 6 Kategorien verschiedenen Alters kämpfen männliche/weibliche/gemischte Teams und auch Mannschaften im Rollstuhl um den Sieg in deren Klasse. Austragender Verein ist der BC Lions Moabit, der aus dem Stadtteil gleich nebenan kommt. Gespielt in der Mehrfelder-Halle im Komplex der Max Schmeling Halle, der legendären (und ehemaligen) Heimspielstätte von Alba Berlin. Wer dort als Basketballfan noch nicht war, sollte das auf jeden Fall nachholen!

Gegen wen spielen wir da so?
Das Turnier ist international besetzt und kann mit Mannschaften aus Polen, England, Dänemark und sogar Indien aufwarten. Somit werden unsere Gegner diesmal nicht MBC oder USV heißen sondern TBG Dragons, City Baskets Berlin und Bangalore Warriors. Vor allem auf das Team aus Indien sind unsere Jungs schon sehr gespannt, vielleicht kann man sich da auch die ein oder andere Taktik für den Liga Alltag in Sachsen-Anhalt abgucken. Bangalore hat übrigens 4,3 Mio. Einwohner, ist die Hauptstadt der Region Karnataka und liegt im Süden Indiens. Im Internet findet man zu den „Bangalore Warriors“ nur eine Kampfkunst-Schule, hoffen wir mal dass das kein schlechtes Omen ist…

Drei Tage Berlin – wo schlafen denn unsere Jungs?
Auch dafür wurde natürlich gesorgt: Für alle interessierten Fans und Autogrammjäger lautet der Tip von uns: Amstel House Berlin. Das Amstel House ist ein ansprechend renoviertes Hostel im Stadtteil Moabit. Dort werden unsere Jungs in Mehrbettzimmern untergebracht, Verpflegung gibt es zentral in der Max Schmeling Halle, die nur 5min Fahrt mit der U-Bahn entfernt ist.

Gibt es noch ein Highlight oben drauf?
Natürlich gibt es das! Am 29.12. werden unsere Jungs noch zum Spiel Alba Berlin gegen die EWE Baskets Oldenburg in die Mercedes-Benz Arena fahren! In der BBL gibt es keine Winterpause und so kommen unsere Jungs noch in den Genuss eines spannenden Bundesligaspiels 5. (Alba) gegen 7. (Oldenburg). Und vielleicht haben sie danach auch noch ein paar Insider Tips für die restlichen Teilnehmer der großen BCa-Fahrt am 11.02. bereit…

In diesem Sinne – allen Spielern, Eltern und Unterstützern des BC Anhalt wünschen wir frohe Weihnachten, den ein oder anderen Basketball unter dem Baum und vor allem eine erholsame Zeit mit der Familie. Wir sehen uns im neuen Jahr – oder am 27.12. zur Abfahrt nach Berlin!

BCA Preview Woche #15

(malte) Ein Wochenende haben wir noch zu spielen, dann geht es in die zweiwöchige Weihnachtspause.Preview 1617

Herren

Für unsere Oberligajungs ist bereits Weihnachtspause, die zweiten und dritten Herren aber müssen noch mal ran. Die Landesligatruppe hat dabei im Friday Night Game ein heftiges Brett zu bohren – und das mit absolut unterlegener Technik. Die halbe Mannschaft ist krank, verletzt oder auf Teneriffa. Dazu hat sie den ganzen Tag lang den Umzug bei Robert gestemmt, so dass den Gesunden die Arme hängen werden. Was solls, der BBC Halle II muss trotzdem erstmal mehr Punkte erzielen als wir. Die dritten Herren machen sich am Samstag auf den Weg nach Zerbst. Wegen guter Führung in der bisherigen Saison erhielten sie eine Einladung zum traditionellen Weihnachtsturnier in Zerbst. Man munkelt von acht Spielern und Verstärkung aus der Ersten. Alles andere als der Turniersieg fiele unter die Kategorie „Sensation“.

Herren 2 Landesliga (3-6) vs. BBC Halle II (7-2), Freitag 20.15 Uhr, Philanthropinum
Herren 3 beim Weihnachtsturnier in Zerbst, Sonnabend, 10-17 Uhr, Zerbst

Nachwuchs

Ein Nachholspiel gegen Weißenfels in Magdeburg? Gibts tatsächlich am Sonnabend in der Landesliga U14. Die komplizierten Spielplan-Problematiken ließen keine andere Lösungsoption zu. Leider werden wir nun in akuter Mininmalbesetzung auflaufen, auch hier hat der Advents-Krankheitsteufel brutal zugeschlagen. Doch bei diesem Auswärts-Auswärts-Spiel, bei dem keiner Heimrecht hat, ist ja eh alles anders.

U14 Landesliga (1-2) @ MBC Weißenfels (2-1), Samstag, 12 Uhr, Hegel-Gymnasium Magdeburg

Sparkassen Basketball-Grundschulcup

Unser Nachwuchs-Cup geht in die zweite Runde, eine komplette Vorschau gibt es auf der Seite der Basketball-Schulliga Sachsen-Anhalt.

2. Saisonturnier, Sonntag 9.30-13 Uhr, Sporthalle Liborius-Gymnasium

BCA Preview Woche #13

(malte) Nachdem es am letzten Wochenende ein paar deutliche Siege und ein paar knappe Niederlagen gab, gehen wir dieses Wochenende mit einem absoluten Topspiel an.Preview 1617

Herren

Samstag, 18 Uhr, Sporthalle Philantropinum – wer da noch zu Hause vor dem TV sitzt und auf die Sportschau wartet, hat was falsch gemacht. Im Re-Match der diesjährigen Oberliga-Finalserie aus dem April (wir wissen alle, wer sich danach die Landesmeisterringe übergestülpt hat) kommt der USC Magdeburg zum Gastspiel nach Dessau. Nachdem es im Hinspiel eine Niederlage in Magdeburg gab, werden die Karten neu gemischt. Die Jungs haben sich nunja, den Umständen entsprechend vorbereitet und sind hochmotiviert das Spiel aus der Hinrunde zu egalisieren. Verzichten müssen wir dabei leider auf unsere beiden Magdeburger Importe Stefan und Daniel, die auf Grund von Verletzung und beruflicher Verpflichtungen nicht mitspielen können. Bei Andi drücken wir noch bis Samstag die Daumen, dass er ein paar Dreier einstreuen kann.

Können die zweiten Herren den so wichtigen Sieg einsammeln? // Foto: BCA

Können die zweiten Herren den so wichtigen Sieg einsammeln? // Foto: BCA

Am Sonntag Nachmittag geht es für die Zwoten Herren dann um wertvolle Punkte für den Klassenerhalt in der Landesliga. Martins junge Wilde spielen gegen den MTV aus Wittenberg, der bisher noch sieglos am Tabellenende steht. Nach der knappen Niederlage letzte Woche in Zörbig sind die Jungs umso heißer auf Wiedergutmachung, da sollte einem Heimsieg nichts im Wege stehen.

Herren 1 Oberliga (7-4) vs. USC Magdeburg (7-4), Samstag, 18 Uhr, Philantropinum
Herren 2 Landesliga (2-6) vs. MTV Wittenberg (0-7), Sonntag, 15 Uhr, Philantropinum

Nachwuchs

In der Landesliga U16 kommt es schon vor dem Oberliga-Kracher zum Topspiel Zweiter Gegen Dritter. Die USC-Jungs haben noch ein Spiel und einen Sieg weniger als wir, das soll natürlich so bleiben. Im Hinspiel beim USC ist uns das ja auch schon gelungen, hoffen wir mal dass die BCA-Trommler aus der Oberliga schon ein paar Stunden früher in der Halle sind.

Am Sonntag kommt es dann in der Bezirksliga U16 zum Aufeinandertreffen unserer zweitplatzierten Dessauer gegen die Tigers aus Aschersleben. Die sind wahrscheinlich alle ein wenig älter und größer als normale U16-Spieler und spielen deshalb außer Konkurrenz. Hat uns bisher noch nicht geschadet, sie stehen hinter uns in der Tabelle. Hoffen wir das das auch so bleibt, im heimischen Philan Dome sind die Jungs eine Macht.

Die U13 um Coach Martin ist bisher noch ungeschlagen. // Foto: Sport Print Zander

Die U13 um Coach Martin ist bisher noch ungeschlagen. // Foto: Sport Print Zander

Im ersten Spiel am Sonntag trifft bereits um 10 Uhr unsere U13 im Derby auf die Sixers. Auch das ist – Überraschung – ein Spitzenspiel: Wir als ungeschlagener Tabellenführer empfangen die ebenfalls noch ungeschlagenen Sixers. Klar ist nur eins: eine Serie wird reißen. Martin wird den Jungs sicher die richtigen taktischen Mittel in die Hand gebe,n um den Heimnimbus zu verteidigen.

Das U18 Spiel am Sonnabend gegen den USC Magdeburg wurde leider abgesagt. Auf Grund von Verletzungen und Krankheit bekommt der USC keine Mannschaft zusammen. Wird nachgeholt.

U16 Landesliga (2-2) vs. USC Magdeburg (1-2), Samstag, 12.30 Uhr,  Sporthalle Philantropinum
U16 Bezirksliga (3-1) vs. Aschersleben Tigers (2-1), Sonntag, 12.30 Uhr, Sporthalle Philantropinum
U13 Anhaltliga (3-0) vs. BSW Sixers (1-0), Samstag, 10 Uhr, Sporthalle Philantropinum

BCA Preview Woche #12

(malte) Nachdem wir letzten Woche Spiele in der eigenen Halle, in auswärtigen Hallen oder an grünen Tischen gewonnen haben, konzentrieren dieses Wochenende wieder ausschließlich auf Parkettböden Sachsen-Anhalts!Preview 1617

Herren

Wie eingangs angesprochen haben die 1. Herren letzten Woche ihr Spiel an einem nicht weiter bekannten, grünen Tisch gewonnen, auf Grund von Spielermangel bei Kalbe. Diese Woche steht nun wieder ein Auswärts-Trip nach Halle auf dem Programm. Die Jungs haben bisher nur 2 Siege einfahren können und liegen ein paar Plätze hinter uns in der Tabelle. Die Truppe um Coach Friedel konnte sich etwas Luft nach unten verschaffen, aber im Kampf um die Playoff Plätze müssen bis Weihnachten noch weitere Siege folgen – No.1 vielleicht schon Samstag 18 Uhr in Halle?!
Die Jungspunde der „Zwoten“ müssen sich bereits am Freitag Abend in Zörbig beweisen. In der kuscheligen Hallen mit den kleinen Tribünen geht es um 20:15 Uhr im Derby gegen die punktgleichen Jungs aus der Konfitürenstadt. Auf Grund der Ausgeglichenheit könnten wir mit einem Sieg mehrere Plätze in der Tabelle gut machen. Wenn das kein Anreiz ist…

Herren 1 Oberliga (6-4) @ USV Halle II (2-8), Samstag, 18 Uhr, Sporthalle „Weinbergweg“
Herren 2 Landesliga (2-4) @ SV Zörbig (2-4), Freitag, 20.15 Uhr, Sporthalle am Schloß

Nachwuchs

Zu einem absoluten Topspiel kommt es am Samstag Nachmittag im Philan Dome in der Landesliga U18: Beide ungeschlagen, 1. (Dessau) gegen 2. (Weißenfels). Auf Grund eines Sieges mehr in der Tasche sind wir der klare Tabellenführer, aber ob das auch zur Favoritenrolle reicht, kann man schwer einschätzen, beide Teams sind sich in dieser Saison noch nicht über den Weg gelaufen. Mehr Qualität im Jugendsport geht nicht an einem Samstag Nachmittag!
Zum zweiten Duell mit Zörbig kommt es am Sonntag Nachmittag. In der Bezirksliga U16 spielen unsere Jungs gegen die außer-Konkurrenz spielende Truppe aus Zörbig. Ob wir jetzt mit einer Space Jam-ähnlichen Ansammlung an Gäste-Spielern rechnen müssen ist nicht bekannt, auf jeden Fall kommt uns der ungeschlagene Tabellenführer besuchen. Wir werden trotzdem alles in die Waagschale werfen und gucken ob wir ihnen nicht die erste Niederlage zufügen können.
Ausgesprochen anstrengend wird es für alle U12 / U14 Spieler und deren Eltern dieses Wochenende. Am Samstag geht es 11 Uhr mit der  U12  in der Landesliga gegen den USV Halle los. Kurze Analyse der Tabelle: Wir sind 2. und noch ungeschlagen, die Hallenser momentan 4. und haben schon mehr Niederlagen als Siege auf dem Konto. Damit das auch so bleibt, hat Team Manager Thomas für alle Kinder eine gratis Bockwurst auf den Sieg angepriesen! Weiter geht es direkt im Anschluss mit der U14, ebenfalls in der Landesliga, diesmal gegen den BBC Halle (kommen die alle mit einem Bus?!). Hier ist die Situation schon etwas enger bemessen. Wir liegen momentan vor dem BBC mit einer ausgeglichenen Bilanz, doch sie sind direkt hinter uns. Um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten muss unbedingt ein Sieg her. Ob es da wohl auch nach dem Spiel auch was vom Imbissstand gibt?! Abschließend gibt es am Sonntag, ebenfalls im Philan Dome, das nächste Spiel gegen die kleinen Jungs vom BBC, diesmal in der Bezirksliga U14. Auch hier liegen wir momentan noch vor ihnen in der Tabelle und sind punktgleich mit zwei anderen Teams Tabellenführer, aber haben momentan noch das schlechteste Korbverhältnis. Um das zu verbessern, werden wir natürlich alles geben.
Wie eben schon angeklungen ist, wird man an beiden Tagen den berühmten Imbissstand ansteuern können. Die Team Manager und Eltern haben sich ordentlich ins Zeug gelegt und gegrillt, eingeweckt, geschmiert und gebacken: Also kommt mit leerem Magen und ein paar Euro für die Verpflegung!

U18 Landesliga (2-0) vs. SSV Einheit Weißenfels (1-0), Samstag, 15.00 Uhr,  Sporthalle Philantropinum
U16 Bezirksliga (2-1) vs. SV Zörbig (5-0), Sonntag, 12:30 Uhr, Sporthalle Philantropinum
U12 Landesliga (2-0) vs. USV Halle (1-2), Samstag, 11 Uhr, Sporthalle Philantropinum
U14 Landesliga (1-1) vs. BBC Halle (1-2), Samstag, 13 Uhr, Sporthalle Philantropinum
U14 Bezirksliga (3-1) vs. BBC Halle (1-2), Sonntag, 10 Uhr, Sporthalle Philantropinum