Werden sich die „Akazien Bulls“ rot auch diesmal wieder den Titel sichern? Und wie werden die „Kochstedt Kings“ in schwarz am Ende abscheiden? Noch sind nicht alle Fragen beim Sparkassen Basketball Grundschulcup geklärt. // Foto: Hartmut Bösener

Was für ein besonderer Basketball-Sonntag! Ob es die Spielplaner extra so eingerichtet haben, kann nicht mehr ermittelt werden, trotzdem aber wird der kommende Sonntag (18.3.) ein ganz besonderer für die kleinen und großen Korbjäger aus Dessau-Roßlau. Sowohl das Finalturnier im Sparkassen Basketball Grundschulcup als auch das erste Play-off Finalspiel der Oberliga Sachsen-Anhalt mit Beteiligung der ersten Männermannschaft des BC Anhalt finden an ein und demselben Tag statt!

Den Anfang macht am Morgen zwischen 10 und 13 Uhr zunächst die Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt: Die regionale Staffel Anhalt, der „Sparkassen Basketball Grundschulcup“, ermittelt dann in der Sporthalle des Dessauer Liborius-Gymnasiums ihren Meister.

Sieben Schulmannschaften aus Dessau, Zerbst und Gräfenhainichen kämpfen um den Titel, der eine ganz besondere Ehre nach sich zieht: Der Meister darf sich am 1. Mai mit den anderen fünf Staffelsiegern aus Sachsen-Anhalt zum großen „Champions Turnier“ in Weißenfels messen. Gegen 12.30 Uhr dürfte der Titel ausgespielt sein und die Siegerehrung beginnen.

Genau zu dieser Zeit rollt direkt vor der Sporthalle der große kostenlose Fanbus des BC Anhalt vor, der die Mannschaft, ihre Fans und Unterstützer nach Quedlinburg bringt (Einige Plätze gibt es noch, bitte per Mail unter info@bc-anhalt.de anmelden). Punkt 13.30 Uhr ist Abfahrt zum ersten Play-off Finalspiel der Basketball-Oberliga der Männer. In einer „Best of three“-Serie tritt der Titelverteidiger und Landesmeister der Jahre 2016 und 2017 BC Anhalt bei der BG Quedlinburg/Aschersleben Tigers II an und will versuchen, den historischen „Threepeat“ von drei Meisterschaften in Folge schaffen. Spielbeginn in der Quedlinburger Bodelandhalle ist am 18. März um 16 Uhr. Das zweite Spiel der Serie findet dann am Sonnabend, den 24. März ab 18 Uhr in der Sporthalle des Philanthropinums in Dessau statt. Käme es zu einem alles entscheidenden dritten Spiel, ist dies für Ostersamstag (31. März) um 19 Uhr in Quedlinburg angesetzt.

Der große „Basketball Finaltag“ am 18. März 2018
Sporthalle des Liborius-Gymnasiums (Rabestraße 19, 06844 Dessau-Roßlau)
9.30 Uhr Treffen für alle Spieler des Sparkassen Basketball Grundschulcup
10.00 Uhr Finalturnier Sparkassen Basketball Grundschulcup
12.30 Uhr Siegerehrung Sparkassen Basketball Grundschulcup
13.30 Uhr Abfahrt des kostenloses Fanbusses nach Quedlinburg an der Sporthalle
16.00 Uhr Oberliga Play-off Finale Spiel 1, BG Quedlinburg/Aschersleben Tigers II – BC Anhalt