Einen guten Auftritt lieferte die kombinierte U12/U14 beim BBC Halle ab. // Foto: BCA

Einen guten Auftritt lieferte die kombinierte U12/U14 beim BBC Halle ab. // Foto: BCA

(malte) Auch wenn man denken könnte, der komplette Dessauer Basketball wurde am vergangenen Wochenende von einem gewissen Buzzerbeater übertönt: Es waren auch die jungen Wilden wieder unterwegs – und das sogar wieder recht erfolgreich. Los ging es wie geplant am Samstag mit den U12ern auswärts in Weißenfels. Unterm Strich setzte es am Ende leider eine deutliche 43:75-Niederlage gegen die Jungs vom MBC Weißenfels, die einen richtig guten Tag erwischten. Aber das ist nunmal Landesliga-Basketball, da geht es zu Sache. Besser lief es da am Sonntagmorgen für die U12/U14 beim BBC Halle. Gleich zu Beginn des U14-Bezirksligaspiels mussten alle mit vergessenen Trikots zu Recht kommen und spielten vielleicht auch deshalb nicht ganz so stark im ersten Viertel. Unsere Jungs behielten aber stets einen klaren Kopf und entwickelten langsam aber sich die entscheidende Sicherheit im ständigen Hin und her. Am Ende stand ein starker 79:67-Auswärtssieg auf der Anzeigetafel und unsere Jungs fuhren mit stolzer Brust wieder nach Hause. Auch in der Landesliga der Unter-16-Jährigen konnte der BC Anhalt einen Heimsieg feiern. Nach langem Kampf stand ein knapper 63:55-Sieg gegen den USV Halle auf der Tafel des Philantropinum und der Sonntag war für alle Beteiligten ein guter!

BCA U12 in der Landesliga mit Tamino, Steven, Eric, Nikola, Niklas, Carl, Finn, Len, Benni, Lukas, Amos
BCA U12/U14 in der Bezirksliga mit Eric, Steve, Tamino, Aaron, Carl, Nicolas, Jan, Nikola, Konrad, Max, Jakob, Richard 
BCA U16 mit Tom, Christian, Bennet, Lukas, Dominic, Moritz, Julian, Justin, Johannes