Heiß ging es her bei den U10-Teams aus der Region beim BVSA U10 Kids Cup. // Foto: Hartmut Bösener

(tsc/jl) Am Sonnabend war es endlich soweit: Der BVSA U10 Kids Cup machte in dieser Saison zum ersten Mal auch Station in Dessau. Insgesamt sechs Teams traten in der Sporthalle des Liborius-Gymnasiums an, darunter mit Science City Jena und BiG Gotha auch zwei Mannschaften aus Thüringen. Im Modus Jeder gegen Jeden ging es auf zwei Feldern knapp zweieinhalb Stunden ordentlich zur Sache. Mit dabei auch vier Nachwuchs-Refs aus dem BVSA-Rookie-Programm. Unser Team schlug sich prima, zeigte gleich im ersten Spiel gegen Gotha (33:16) seine Klasse und Coach Martin ahnte: Das nächste Duell gegen Jena würde vielleicht sogar schon das Turnier entscheiden. Und so kam es auch: Im wohl besten Turnierspiel des Tages lieferten sich der BCA und Jena eine spannende Partie: Am Ende entschied beim 17:14-Sieg der Thüringer das bessere Teamspiel gegen die individuelle Klasse unserer Jungs und Mädels. „Schönes Game“, meinte Jenas Coach Felix Böckel, dessen Mannschaft sich danach keine Blöße gab und ungeschlagen den Tag als Sieger beendete. Rang zwei ging an den BCA, der nach den beiden Thüringen-Spielen die Duelle im eigenen Bundesland gegen den SV Halle (27:12), die BSW Sixers (35:15) und die Aschersleben Tigers (29:9) dominierte. Ein guter Auftritt, ein schöner Vormittag, leckerer Kuchen und heiße Bockwürstchen am Imbiss-Stand und wieder mal die Erkenntnis: Die Jüngsten sind schon ziemlich gut drauf.

BC Anhalt spielte mit: Niklas, Max, Mika, Juan, Abdul, Nick, Jordan, Svenja, Chantal

Alle Ergebnisse
BC Anhalt – BIG Gotha 33:16
Science City Jena – BSW Sixers 27:13
BC Anhalt – Science City Jena 14:17
BC Anhalt – SV Halle 27:12
BIG Gotha – Aschersleben Tigers 19:16
BC Anhalt – BSW Sixers 35:15
Aschersleben Tigers – SV Halle 13:15
BIG Gotha – SV Halle 24:13
Aschersleben Tigers – BSW Sixers 10:15
BIG Gotha – BSW Sixers 26:11
SV Halle – Science City Jena 14:31
Aschersleben Tigers – Science City Jena 4:32
BC Anhalt – Aschersleben Tigers 29:9
BIG Gotha – Science City Jena 28:19
SV Halle – BSW Sixers 15:14

Abschlusstabelle
1. Science City Jena 5-0
2. BC Anhalt 4-1
3. BIG Gotha 3-2
4. SV Halle 2-3
5. BSW Sixers 1-4
6. Aschersleben Tigers 0-5