Tristan (14), Jason (5), Leo (10) und Dave (4) spielten mit dem jüngeren 2006er Jahrgang der MBA Rookies am Sonntag in Jena. // Foto: BVSA

(mep) Am Sonntag fand in Jena das letzte Ländervergleichsturnier des jüngeren Jahrgangs 2006 der MBA-Rookies statt. Mit dabei waren auch vier Spieler des BCA, nämlich Dave, Jason, Leo und Tristan.

Beim ersten Spiel unterlag der BVSA dem BVS mit 29:128. Dabei hatten Dave 2, Jason 4 und Leo 3 Punkte. Im anderen Spiel, welches bereits eine Stunde später begann, ging nicht wirklich anders aus, 87:67 für den TBV. Allerdings haben die Jungs das beste gegeben und haben auch besser gepunktet, Dave war mit 4, Jason mit 2, Leo mit ebenfalls 2 und Tristan mit ganzen 7 Punkten dabei gewesen.

Co-Trainer Martin Weidig ist auch zufrieden und sagte, dass man eine Entwicklung sehen konnte und das er mit der Leistung der Spieler zufrieden sei.

Das „Perspektiven für Talente“-Turnier, der Höhepunkt der Saison für das Team, findet findet Mitte Februar in Chemnitz statt – unsere vier Jungs wollen wieder dabei sein.