bildschirmfoto-2016-12-26-um-11-07-19(malte) Auch wenn die Saison für die meisten unserer Teams für dieses Jahr schon beendet ist und viele sich jetzt ein verdientes Weihnachtsbier gönnen (Hi Bella!), für unsere U14 gibt es zwischen den Jahren noch einmal ein echtes Highlight – vom 27. – 30.12. spielen sie beim XMAS Cup in der Berliner Max Schmeling Halle. Wir haben hier für euch die wichtigsten Infos zusammen gefasst.

Was ist das für ein Turnier?
Das Turnier feiert in diesem Jahr seine Premiere. In ingesamt 6 Kategorien verschiedenen Alters kämpfen männliche/weibliche/gemischte Teams und auch Mannschaften im Rollstuhl um den Sieg in deren Klasse. Austragender Verein ist der BC Lions Moabit, der aus dem Stadtteil gleich nebenan kommt. Gespielt in der Mehrfelder-Halle im Komplex der Max Schmeling Halle, der legendären (und ehemaligen) Heimspielstätte von Alba Berlin. Wer dort als Basketballfan noch nicht war, sollte das auf jeden Fall nachholen!

Gegen wen spielen wir da so?
Das Turnier ist international besetzt und kann mit Mannschaften aus Polen, England, Dänemark und sogar Indien aufwarten. Somit werden unsere Gegner diesmal nicht MBC oder USV heißen sondern TBG Dragons, City Baskets Berlin und Bangalore Warriors. Vor allem auf das Team aus Indien sind unsere Jungs schon sehr gespannt, vielleicht kann man sich da auch die ein oder andere Taktik für den Liga Alltag in Sachsen-Anhalt abgucken. Bangalore hat übrigens 4,3 Mio. Einwohner, ist die Hauptstadt der Region Karnataka und liegt im Süden Indiens. Im Internet findet man zu den „Bangalore Warriors“ nur eine Kampfkunst-Schule, hoffen wir mal dass das kein schlechtes Omen ist…

Drei Tage Berlin – wo schlafen denn unsere Jungs?
Auch dafür wurde natürlich gesorgt: Für alle interessierten Fans und Autogrammjäger lautet der Tip von uns: Amstel House Berlin. Das Amstel House ist ein ansprechend renoviertes Hostel im Stadtteil Moabit. Dort werden unsere Jungs in Mehrbettzimmern untergebracht, Verpflegung gibt es zentral in der Max Schmeling Halle, die nur 5min Fahrt mit der U-Bahn entfernt ist.

Gibt es noch ein Highlight oben drauf?
Natürlich gibt es das! Am 29.12. werden unsere Jungs noch zum Spiel Alba Berlin gegen die EWE Baskets Oldenburg in die Mercedes-Benz Arena fahren! In der BBL gibt es keine Winterpause und so kommen unsere Jungs noch in den Genuss eines spannenden Bundesligaspiels 5. (Alba) gegen 7. (Oldenburg). Und vielleicht haben sie danach auch noch ein paar Insider Tips für die restlichen Teilnehmer der großen BCa-Fahrt am 11.02. bereit…

In diesem Sinne – allen Spielern, Eltern und Unterstützern des BC Anhalt wünschen wir frohe Weihnachten, den ein oder anderen Basketball unter dem Baum und vor allem eine erholsame Zeit mit der Familie. Wir sehen uns im neuen Jahr – oder am 27.12. zur Abfahrt nach Berlin!